Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

ÜBER UNS

CASTRUM RELAIS ist ein touristischer Aufbau, kennzeichnend für die Region Veneto im Norden Italiens, eingerichtet in einer Villa aus dem XVIII. Jhd. – HAUS FRACCAROLI, mit einer bemerkenswerten Erzählung und Geschichte, gelegen auf der Spitze eines Hügels, der über die berühmten Weingegenden Valpolicella ragt.
Einmal im Innern unseres Eigentums gelangt, kann man von jedem Punkt der Panoramaterrasse, mit einem Blick die vielfarbigen Weinreben der Valpolicella, den Fluss Adige der die heimliche Verona umgibt, aber auch die begeisternden Höhen der Lessina betrachten.
Haus Fraccaroli – Standort Castrum relais –liegt in derPiazzadi , ein mittelalterlicher, pitoresker Marktplatz und verfügt über eine externe, romantische Terrasse, einzigartig in diesem typisch italienischen „borgo“. Das Eigentum breitet sich auf ungefähr 10.000 qm aus, wobei eine Olivenplantage und ein eigener Weinkeller mit der Weinproduktion die Architektur und die Vorschläge des Standorts ergänzen.
Haus Fraccaroli – Standort Castrum Relais –liegt in der unmittelbaren Nachbarschaft eines militärischen, mittelalterlichen Schlosses, strategisch auf der Spitze eines Hügels gelegen, von wo man die ganze Gegend einfach beobachten kann. Bei der Herkunft … bezeichnet, wurde es fast vollständig im Jahr 1405 zerstört, wobei man später den Namen in ,,Castrum Ruptus“ wechselte. Von hier folgt selbstverständlich die Bezeichnung der Siedlung, die sich in dieser Gegend entwickelt und die man auch heutzutage behielt:Castelrotto .

HAUS FRACCAROLI –GESCHICHTE UND KUNST

Haus Fraccaroli wurde Ende des XVIII. Jhd. gebaut, wobei die ersten Informationen über diesen Bau um das Jahr 1790 liegen. Familie Fraccaroli und deren Nachfolger waren Eigentümer dieser Liegenschaft von der Herkunft und bis heutzutage, wobei dieses Eigentum nie verkauft wurde, sondern im Vermögen mehrerer Generationen nur durch nacheinanderfolgenden Erbschaften überging. Der gegenwärtige Eigentümer, Giampiero Borghetti erinnert sich an seiner Kindheit in diesem Heim, wo die Großmutter Argene Fraccaroli seine ersten Schritte leitete.
Im Jahr 1805 wurde im Haus Fraccaroli aus Castelrotto ( YR ), Via Castello, INNOCENZO FRACCAROLI geboren, eines der berühmtesten Bildhauer des XIX. Jhd., berücksichtigt durch einige Kunstkritiker als ,,CanovadiVerona,,. Er führte zahlreiche wertvolle Werke aus, die in berühmten Museen aus Italien und Europa exponiert sind, mit einer tiefen Eingebung des Stils des großen Meisters Antonio Canova. Zu Ehren dieses großen Künstlers und des Standorts Castrumrelais, widmete der Nachfolger der Familie Fraccaroli – Giampiero Borghetti – eine Linie von aufmerksam vorbereiteten und ausgewählten Weinen im Weinkeller innerhalb des Eigentums. Die Serie CASTRUM, schlägt mehrere Weinarten vor, wobei jede eine Persönlichkeit ausgewählt von INNOCENZO FRACCAROLI preist, inspiriert hauptsächlich aus der griechischen Mythologie.